Rennstrecke

Weltcuphang Rettenbachgletscher Sölden

Die Rennpiste in Sölden mit ihrem imposanten Steilhang ist jedes Jahr die erste Herausforderung für die Athleten. Aus dem Zielbereich ist fast der gesamte Streckenverlauf einsichtig.

Fakten Rennstrecke:

  • Starthöhe: 3.040 m
  • Ziel: 2.670 m
  • Höhendifferenz: 370 m
  • Minimale Neigung: 15,5 %
  • Maximale Neigung: 65 %
  • Durchschnittliche Neigung: 33,1 %
  • Tore: 41 - 56 Tore, abhängig von Kurssetzung
  • Geschwindigkeit Läufer: zw. 65 - 80 km/h
  • Benötigtes Material: 5.000 m Absperrzaun, 4.000 m Sicherheitsnetz, 11.500 m Kabel, 210 m Airfence, 260m Absperrgitter